Unterstützung für Eltern!

Eltern sein... Das kann der härteste Job der Welt sein!

Krisen, ausgelöst durch Umbrüche, andauernden hohen Herausforderungen und einer destruktiven Gesprächskultur  lösen aus, dass Anspannungen, Verletzungen und Kränkungen zunehmen. Festgefahrene Muster und Dynamiken können auf eine Art eskalieren, dass Eltern sich nicht mehr alleine zu helfen wissen und die Situation zu Hause sehr anstrengend und unerträglich wird. Die Kinder spiegeln uns oft. Wenn es uns selbst nicht gut geht können wir Geduld und Gelassenheit selten weiter geben. 

 

Streit, Rückzug, psychische und physische Gewalt sind dann keine Seltenheit mehr, auch wenn dieses Thema von zahlreichen Tabus belegt ist. Eltern haben oft Schuldgefühle, fühlen sich in ihrer Erziehungskompetenz geschwächt und trauen sich auch nicht über die familiären Probleme zu sprechen. Dieses Schweigen und die Scham über die entstandene Situation erzeugen in der Regel wenig Verbesserung. 

In dieser festgefahren Situation etablieren sich im Alltag oft Muster, die einer liebevollen und zugewandten Beziehung zu sich selbst, zueinander und den eigenen Kindern im Wege stehen. 

Anlässe für ElternCoaching

  • Konflikte mit Kindern und/oder Jugendlichen belasten Sie?
  • Es gibt Schwierigkeiten mit dem Grenzensetzen und Grenzeneinhalten?
  • Kinder und Jugendliche zeigen stark auffälliges Verhalten?
  • Familienzusammenkünften werden immer seltener bzw. unmöglich?
  • Sie vermeiden es nach Hause zu kommen?
  • Sie denken über eine Unterbringung ihres Kindes nach?
  • Konflikte zwischen Eltern nehmen zu?
  • Sie fühlen sich als Eltern hilflos und überfordert?

Ziel von ElternCoaching

  • Unterstützung & Orientierung für Eltern
  • Stärkung der Elternallianz
  • Erhöhung der elterliche Präsenz & Klarheit
  • Umgang mit Herausforderungen
  • Kinder und Jugendliche begrenzen & entlasten
  • Beziehung und Bindung zu Kindern wieder ermöglichen